Datenschutzerklärung

Datenschutzbestimmungen
Datum des Inkrafttretens: 25. Mai 2018

EINLEITUNG


Baby Network Limited, mit Sitz in 10 Hammersmith Grove, London W6 7AP ("Unternehmen" oder "Wir" oder "Baby TV"), kann unter der E-Mail-Adresse privacy@babytvchannel.com kontaktiert werden und  möchte Sie darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten von und über Sie über die Webseite und die www.babytv.com zugehörigen mobilen Webseiten, Anwendungen, Widgets, Funktionen, Dienste, Preise, Ankündigungen und Wettbewerbe sammeln und verwenden (zusammenfassend die "Baby TV Dienste") sowie über Minderjährige unter der Verantwortung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten, deren persönliche Daten von Ihnen über einige der BabyTV-Dienste (z. B. BabyTV Studio Clip, Geburtstagsclip, Baby TV Clip Prize Promotion) (im Folgenden "Ihr Kind") zur Verfügung gestellt werden.

Ein Inhaltsverzeichnis und eine kurze Zusammenfassung dieser Datenschutzerklärung finden Sie in der folgenden Tabelle. Für weitere Informationen über die von dem Unternehmen durchgeführte Datenverarbeitung klicken Sie auf die Links in jedem Abschnitt der Zusammenfassung.  

Inhalt


1.    WAS UND WEN DECKT DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG AB?
2.    WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN ERFASSEN WIR ÜBER SIE UND IHR KIND?
3.    WIE ERFASSEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN UND DIE IHRES KINDES?
4.    AUF WELCHER RECHTLICHEN GRUNDLAGE VERARBEITEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN UND DIE  IHRES KINDES?
5.    WIE VERARBEITEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN UND DIE IHRES KINDES?
6.    WER HAT ZUGRIFF AUF IHRE PERSÖNLICHEN DATEN UND DIE IHRES KINDES?
7.    WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN ODER DIE IHRES KINDES INS AUSLAND ÜBERTRAGEN?
8.    WELCHE RECHTE HABEN SIE UND/ODER IHR KIND ΙΝ BEZUG AUF PERSÖNLICHE DATEN ODER DIE IHRES KINDES
9.    WAS WIRD AM 25. MAI 2018 PASSIEREN?
10.  AKTUALISIERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG
11.  KONTAKT AUFNEHMEN

 

 

Ausgabe

Informationen

1

Was und wen deckt diese Datenschutzerklärung ab?

BabyTV ist der Datenverantwortliche der personenbezogenen Daten, die wir von und über Sie und Ihr Kind durch BabyTV Dienste erfassen.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Nutzer, einschließlich derjenigen, die die BabyTV Dienste nutzen, ohne registriert zu sein oder sich angemeldet zu haben, und derjenigen, die sich bei einem BabyTV Dienst angemeldet oder registriert haben.

Für weitere Informationen klicken Sie hier

2

Welche persönlichen Daten erfassen wir über Sie und Ihr Kind?

BabyTV kann Daten von und über Sie und Ihr Kind sammeln.

Insbesondere kann BabyTV (1) Registrierungsdaten über Sie und Ihr Kind sammeln, 2) das Bild Ihres Kindes (2) öffentliche Daten und Informationen, die Sie veröffentlichen, (3) Ihre Social-Media Daten, die Sie mit BabyTV teilen, und (4) Ihre Aktivitätsdaten.

Wir erheben jedoch weder finanzielle Informationen von einem Zahlungsdienstleister noch vertrauliche Daten, die sich auf Sie oder Ihr Kind beziehen.

Für weitere Informationen klicken Sie hier

3

Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten und die Ihres Kindes?

Der Hauptgrund, warum wir Daten über Sie und Ihr Kind sammeln, ist es, Ihnen Firmendienstleistungen anzubieten und Ihnen die Möglichkeit zu geben, mit diesen Dienstleistungen zu interagieren.

 

Für weitere Informationen klicken Sie hier

4

Aus welchem Grund verwenden wir Ihre persönlichen Daten und die Ihres Kindes?

Ihre persönlichen Daten und die persönlichen Daten Ihres Kindes werden hauptsächlich gesammelt, um Ihnen Firmendienstleistungen anbieten zu können.

Ihre persönlichen Daten und die persönlichen Daten Ihres Kindes können auch erhoben werden, um den geltenden gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und/oder das berechtigte Interesse von BabyTV zu schützen.

Wenn Sie diese Daten nicht zur Verfügung stellen, ist es unmöglich, Ihnen BabyTV Services anzubieten und/oder zur Verfügung zu stellen.

 

Für weitere Informationen klicken Sie hier

5

Wie verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten und die Ihres Kindes?

Die Sicherheit Ihrer Daten sowie die Ihres Kindes hat für uns Priorität. Dementsprechend hat BabyTV angemessene administrative, technische und physische Maßnahmen ergriffen, um die personenbezogenen Daten vor Verlust, Diebstahl und unbefugter Nutzung, Weitergabe und Veränderung zu schützen.

 

Für weitere Informationen klicken Sie hier

6

Wer kann auf Ihre persönlichen Daten und die Ihres Kindes zugreifen?

BabyTV kann Ihre persönlichen Daten und die persönlichen Daten Ihres Kindes an (i) Dienstleister, (ii) unsere verbundenen Unternehmen und (iii) nationale Behörden weitergeben, wenn die geltenden Gesetze dies erlauben.

 

Für weitere Informationen klicken Sie hier

7

Werden Ihre persönlichen Daten oder die Ihres Kindes ins Ausland übertragen?

Ihre persönlichen Daten und die Daten Ihres Kindes können in andere Länder innerhalb oder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, einschließlich der Vereinigten Staaten von Amerika, übertragen werden. In jedem Fall stellen wir sicher, dass zum Schutz Ihrer persönlichen Daten und der persönlichen Daten Ihres Kindes angemessene und geeignete Schutzvorkehrungen getroffen werden (diese Schutzvorkehrungen entsprechen den geltenden Gesetzen).

 

Für weitere Informationen klicken Sie hier

8

Welche Rechte haben Sie und/oder Ihr Kind in Bezug auf Ihre persönlichen Daten oder die Ihres Kindes?

Sie haben unter anderem das Recht auf Zugang, Ergänzung, Aktualisierung, Änderung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten sowie der Daten Ihres Kindes.

 

Für weitere Informationen klicken Sie hier

9

Was passiert am 25. Mai 2018?

Die EU-Datenschutzverordnung 2016/679 tritt am 25. Mai 2018 in Kraft, die bestimmte zusätzliche Rechte für Einzelpersonen in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten einführt.

 

Für weitere Informationen klicken Sie hier

10

Aktualisierungen zu diesen Datenschutzrichtlinien BabyTV kann diese Datenschutzerklärung auch ändern oder aktualisieren, um den geltenden Gesetzen zu entsprechen.
Bitte beachten Sie das Datum des Inkrafttretens oben in dieser Datenschutzerklärung, um zu sehen, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt überarbeitet wurde.

11

Wie können Sie uns bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten kontaktieren? Sie erreichen uns unter der folgenden E-Mail-Adresse privacy@babytvchannel.com.

 1.    WAS UND WEN DECKT DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG AB?


BabyTV ist der Datenverantwortliche der personenbezogenen Daten (z. B. Informationen, die eine bestimmte Person, wie vollständiger Name oder e-Mail-Adresse identifiziert) die wir von und über Sie durch BabyTV Dienstleistungen sowie über Ihr Kind sammeln, wenn Sie bestimmte BabyTV-Dienste (z. B. verwenden  BabyTV Studio Clip, Birthday Clip und BabyTV Clip Prize und Werbung) nutzen, welche in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden


Diese Datenschutzrichtlinie und unsere Cookies-Richtlinie gelten für alle Benutzer, einschließlich derer, die die BabyTV Dienste nutzen, ohne bei einem Unternehmensdienst registriert zu sein oder diesen zu abonnieren, sowie für diejenigen, die sich bei einem Unternehmensdienst registriert haben oder diesen abonniert haben.


BabyTV Dienste sind nicht für Benutzer unter 18 Jahren bestimmt. Die persönlichen Daten, die wir über Minderjährige sammeln können, sind nur solche, die direkt von den Nutzern bestimmter BabyTV Dienste (wie BabyTV Studio Clip, Birthday Clip und BabyTV Clip Prize and Werbung) bereitgestellt werden, die gemäß den BabyTV-Geschäftsbedingungen dieser Dienste berechtigt sind der gesetzliche Elternteil oder Vormund der betreffenden Minderjährigen zu sein (wie in dieser Datenschutzrichtlinie definiert: "Ihr Kind").


2.    WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN ERFASSEN WIR ÜBER SIE UND IHR KIND?


BabyTV sammelt (1) Registrierungsdaten über Sie und Ihr Kind, wie es der Fall sein kann, wenn Sie sich anmelden oder einen Unternehmensdienst abonnieren, (2) Kinderbilder, wenn Sie Ihr Kinderbild über bestimmte BabyTV Dienste bereitstellen (2) Ihre öffentlichen Daten und Beiträge, die Sie über BabyTV Dienste veröffentlichen, (3) Ihre Daten, die Sie den sozialen Medien erlaubt haben, mit diesem Unternehmen zu teilen, (4) Ihre Aktivitätsdaten, wenn Sie auf einen Unternehmensdienst zugreifen und mit diesem interagieren. Insbesondere sammelt BabyTV die folgenden Arten von Daten von und über Sie:


1.    Registrierungsdaten sind die Informationen, die Sie zur Registrierung für einen Unternehmensdienst übermitteln. Registrierungsinformationen können z.B. Ihr Name, Nachname, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Land, Postleitzahl und Geburtsdatum sowie der Name, Geburtstag und Land Ihres Kindes sein.
2.    Kinderbild. Wenn Sie uns ein Bild (JPEG oder png-Format) des Minderjährigen unter Ihrer Vormundschaft oder elterlichen Verantwortung durch bestimmte BabyTV Dienste (z.B. durch Hochladen auf BabyTV Studio Clip) zur Verfügung stellen;
3.    Öffentliche Daten und Posts die aus Kommentaren oder Inhalten bestehen, die Sie auf BabyTV Diensten veröffentlichen und den persönlichen Daten über Sie, die diese Posts oder Inhalte begleiten, die einen Namen, Benutzernamen, Kommentare, Likes (gefällt mir), Status, Profilinformationen und Bilder enthalten können. Öffentliche Informationen und Beiträge sind immer öffentlich, d.h. sie sind für jeden zugänglich und können in den Suchergebnissen externer Suchmaschinen angezeigt werden.
4.    Daten aus Social Media. Wenn Sie über einen Social Media Dienst auf einen Unternehmensdienst zugreifen oder sich bei diesem anmelden oder einen Unternehmensdienst mit einem Social Media Service verbinden, können die von uns gesammelten Daten auch Ihre Benutzer-ID und/oder Ihren Benutzernamen im Zusammenhang mit diesem Social Media Service, alle Informationen oder Inhalte, die Sie dem Social Media Service erlaubt haben, mit uns zu teilen, wie Ihr Profilbild, Ihre E-Mail-Adresse oder Freundeslisten, und alle Informationen, die Sie im Zusammenhang mit diesem Social Media Service veröffentlicht haben, enthalten. Wenn Sie über Social Media Dienste auf BabyTV Dienste zugreifen oder wenn Sie einen Company Service mit Social Media Services verbinden, autorisieren Sie BabyTV, diese Daten und Inhalte in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu sammeln, zu speichern und zu nutzen.
5.    Aktivitätsdaten. Wenn Sie auf die BabyTV-Dienste zugreifen und mit ihnen interagieren, können wir bestimmte Informationen über diese Besuche sammeln. Um beispielsweise Ihre Verbindung zu BabyTV Diensten zu ermöglichen, empfangen und speichern unsere Server Informationen über Ihren Computer, Ihr Gerät und Ihren Browser, einschließlich möglicherweise Ihrer IP-Adresse, Ihres Browsertyps und anderer Software- oder Hardwareinformationen. Wenn Sie über ein Mobiltelefon oder ein anderes Gerät auf die BabyTV-Dienste zugreifen, können wir eine eindeutige Gerätekennung, Geolokalisierungsdaten oder andere Transaktionsinformationen für dieses Gerät erfassen. Cookies und andere Tracking-Technologien (z.B. Browser-Cookies, Pixel, Beacons) und Adobe Flash-Technologie, die allgemein als "Flash-Cookies") bezeichnet wird, können ebenfalls gesammelt werden. Diese Technologien können auch verwendet werden, um Informationen über Ihre Nutzung der BabyTV-Dienste zu sammeln und zu speichern, wie z.B. besuchte Seiten, angesehene Inhalte, von Ihnen durchgeführte Suchanfragen und gesehene Werbung. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie [INSERT THE LINK].
6.    Informationen aus anderen Quellen. Wir können die von uns gesammelten Informationen durch Informationen aus anderen Quellen ergänzen, wie z.B. öffentlich zugängliche Informationen aus Social-Media Diensten und kommerziell verfügbaren Quellen.


Wir sammeln nicht:


•    Finanzinformationen eines Zahlungsdienstleisters: In einigen Fällen können wir einen unabhängigen Zahlungsdienst verwenden, um Ihnen den Kauf eines Produkts oder Zahlungen zu ermöglichen ("Zahlungsdienst"). Wenn Sie ein Produkt kaufen oder Zahlungen mit einem Zahlungsdienst durchführen möchten, werden Sie zu einer Zahlungsdienst-Webseite weitergeleitet. Alle Informationen, die Sie einem Zahlungsdienst zur Verfügung stellen, unterliegen den Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Zahlungsdienstes und nicht dieser Datenschutzrichtlinie. Wir haben keinen Zugriff auf die Zahlungsdaten des Zahlungsdienstes.
•    Vertrauliche Informationen: Wir bitten Sie, uns keine vertraulichen persönlichen Daten (wie z.B. Sozialversicherungsnummern, Informationen in Bezug auf ethnische Herkunft, politische Meinungen, Religion oder andere Ansichten, Gesundheit, kriminellen Hintergrund oder Gewerkschaftsmitgliedschaft) auf oder über BabyTV Dienste oder anderweitig zu übermitteln.


Verknüpfte Dienstleistungen. BabyTV Dienste können auch mit Seiten, einschließlich Social Media Seiten, verlinkt sein, die von unabhängigen Unternehmen betrieben werden, und kann Werbung tragen oder Inhalte, Funktionen, Spiele, Newsletter, Wettbewerbe oder Gewinnspiele oder Anwendungen anbieten, die von unabhängigen Unternehmen entwickelt und betreut werden. BabyTV ist nicht für die Datenschutzpraktiken von nicht verbundenen Unternehmen verantwortlich und sobald Sie BabyTV Dienste verlassen oder auf eine Anzeige klicken, sollten Sie die geltenden Datenschutzbestimmungen des anderen Dienstes überprüfen.


3.    WIE ERFASSEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN UND DIE IHRES KINDES?


Wir verwenden die persönlichen Daten, die wir von und über Sie und über Ihr Kind sammeln, gegebenenfalls:


a)    Um Ihnen BabyTV Dienste und Funktionen anzubieten. Wenn Sie an einer BabyTV Preisaktion teilnehmen, kann dies die Anzeige Ihres Kinderbildes im Fernsehkanal von Baby TV und die Anzeige Ihres Namens und Ihres Kindes Namen auf der BabyTV Webseite, in der Liste der Gewinner, falls dies der Fall ist, beinhalten;


b)    Das Messen und Verbessern dieser Unternehmensdienste und -funktionen;


c)    Das Verbessern Ihrer Erfahrungen mit Online- und Offline-Unternehmensdiensten, indem wir Inhalte bereitstellen, die für Sie relevant und interessant sind;


d)    Um es Ihnen zu ermöglichen, Inhalte zu kommentieren und an Online-Spielen, Wettbewerben oder Belohnungsprogrammen teilzunehmen;


e)    Wir bieten Ihnen Kundensupport und beantworten Ihre Anfragen;


f)    Um die Rechte von BabyTV und anderen zu schützen: Insbesondere kann es vorkommen, dass BabyTV solche Daten verwendet, einschließlich einer Situation, in der BabyTV in gutem Glauben der Meinung ist, dass eine solche Verarbeitung notwendig ist, um: (i) die gesetzlichen Rechte, die Privatsphäre, die Sicherheit oder das Eigentum von BabyTV, unseren verbundenen Unternehmen oder ihren Mitarbeitern, Vertretern, Auftragnehmern, Lizenzgebern und Lieferanten (einschließlich der Durchsetzung unserer Vereinbarungen und unserer Nutzungsbedingungen) zu schützen, durchzusetzen oder zu verteidigen; (ii) die Sicherheit und die Privatsphäre der Benutzer von BabyTV-Diensten oder der Öffentlichkeit zu schützen; (iii) BabyTV sowie andere involvierte Dritte, wie z. B. Unternehmenslieferanten, vor Betrug oder zu Risikomanagementzwecken zu schützen;


g)    Das Einhalten des Gesetzes oder eines Gerichtsverfahrens und/oder das Reagieren auf Anfragen von öffentlichen und Regierungsbehörden;        

           
h)    Eine Unternehmenstransaktion, wie z.B. eine geplante oder tatsächliche Reorganisation, Fusion, Verkauf, Joint Venture, Abtretung, Übertragung oder sonstige Veräußerung des gesamten Unternehmens oder eines Teils davon (auch im Zusammenhang mit einem Konkurs oder ähnlichen Verfahren) durchzuführen. Zum Beispiel, wenn BabyTV an einer Fusion oder Übertragung aller oder eines wesentlichen Teils seines Geschäfts beteiligt ist, kann BabyTV Ihre Informationen oder die persönlichen Daten Ihres Kindes an die an der Transaktion beteiligten Parteien als Teil dieser Transaktion weitergeben;


i)    Wenn Sie sich mit einem Social Media Account bei BabyTV Diensten einloggen oder eine Verbindung zu diesen herstellen, können wir Ihren Benutzernamen, Ihr Profilbild und Ihre Aktivitäten und Kommentare mit anderen Nutzern dieses BabyTV Dienstes und Ihrer Freunde, die mit Ihrem Social Media Dienst verbunden sind, teilen. Wir können die gleichen Informationen auch mit dem Social Media Dienstanbietern teilen;


Wir können anonymisierte personenbezogene Daten oder Informationen, die Sie nicht mehr persönlich identifizieren, auch nicht einmal indirekt (z.B. Statistiken) für weitere Zwecke verwenden oder an Dritte weitergeben.


4.    AUF WELCHER RECHTLICHEN GRUNDLAGE VERARBEITEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN UND DIE IHRES KINDES?


Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für die Zwecke der:


•    Abschnitt 3, Buchstaben von a) bis f) dieser Datenschutzerklärung ist für die Bereitstellung von BabyTV Diensten notwendig und daher obligatorisch, da sonst die Dienste nicht bereitgestellt werden könnten;
•    Abschnitt 3, Buchstabe g) dieser Datenschutzerklärung ist obligatorisch, da es nach geltendem Recht verlangt wird; und


•    Abschnitt 3, Buchstabe h) dieser Datenschutzerklärung wird auf der Grundlage des berechtigten Interesses von BabyTV und seiner Gegenparteien zur Durchführung solcher wirtschaftlicher Aktivitäten durchgeführt, die in einem angemessenen Verhältnis zu Ihrem Interesse stehen, da die Datenverarbeitung innerhalb der für die Durchführung solcher wirtschaftlichen Aktivitäten unbedingt erforderlichen Grenzen erfolgt. Diese Datenverarbeitung ist nicht obligatorisch und Sie können jederzeit durch die Modalitäten gemäß Abschnitt 11 dieser Datenschutzerklärung widersprechen.


Im Gegenteil, die Verarbeitung von:


Abschnitt 3, Buchstabe i) ist freiwillig. Jedoch ist es ohne Ihre Zustimmung unmöglich, eine Verbindung zu einem Social Media Account bei BabyTV Diensten herzustellen, sodass Sie sich mit einem anderen Mechanismus bei BabyTV Service anmelden müssen. Sie können Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zwecke gemäß Abschnitt 3, Buchstabe i) jederzeit durch Zusendung einer Mitteilung an die E-Mail-Adresse gemäß Abschnitt 11 widerrufen.


Unten finden Sie eine erklärende Tabelle zu diesem Thema:


Purpose of processing

Legal Basis

Voluntary or necessary provision of personal data

Abschnitt 3 lit. a): Erbringung von Unternehmensdienstleistungen
Durchführung des Vertrags

Bereitstellung ist notwendig

Die Nichtbereitstellung von Daten würde dazu führen, dass wir BabyTV Dienste nicht anbieten können

Abschnitt 3 lit. b): Analyse und Verbesserung von Unternehmensdienstleistungen
Durchführung des Vertrags

Bereitstellung ist notwendig

Fehlende Datenbereitstellung würde zu einer Beeinträchtigung der Dienste führen

Abschnitt 3 lit. c): Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit
Durchführung des Vertrags

Bereitstellung ist notwendig

Fehlende Datenbereitstellung würde zu einer Beeinträchtigung der Dienste führen

Abschnitt 3 lit. d): Benutzerinteraktionen (Kommentare, Teilnahme an Wettbewerben, etc.).
Durchführung des Vertrags

Bereitstellung ist notwendig

Die Nichtbereitstellung von Daten würde dazu führen, dass wir BabyTV Dienste nicht anbieten können

Abschnitt 3 lett. e): Kundenbetreuung
Durchführung des Vertrags

Bereitstellung ist notwendig

Die Nichtbereitstellung von Daten würde dazu führen, dass wir BabyTV Dienste nicht anbieten können

Abschnitt 3 Buchstabe f): Schutz der Interessen des Unternehmens und Dritter
Durchführung des Vertrags

Bereitstellung ist notwendig

Die Nichtbereitstellung von Daten würde dazu führen, dass wir BabyTV Dienste nicht anbieten können

Abschnitt 3 Buchstabe g): Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen
Gesetzliche Verpflichtungen

Bereitstellung ist obligatorisch

Die Nichtbereitstellung von Daten würde dazu führen, dass wir BabyTV Dienste nicht anbieten können

Abschnitt 3 lit. h): Unternehmenstransaktion
Schutzwürdiges Interesse

Bereitstellung ist nicht obligatorisch

Sie können Ihr Recht ausüben, der Verarbeitung zu widersprechen, aber BabyTV kann die Daten weiterhin verarbeiten, wenn zwingende legitime Gründe vorliegen, die Ihre Interessen oder die Interessen Ihres Kindes außer Kraft setzen, oder zur Rechtsverteidigung.

 Abschnitt 3 lit. i): Teilen durch Social Media  Zustimmung

Die Bereitstellung ist freiwillig

Sie können jederzeit von Ihrem Recht Gebrauch machen, Ihre Einwilligung zu widerrufen, ohne dass andere Konsequenzen als die Notwendigkeit bestehen, sich mit einem anderen Account anzumelden.

 

5.    WIE VERARBEITEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN UND DIE IHRES KINDES?


Im Hinblick auf die oben genannten Zwecke werden die Daten sowohl elektronisch als auch manuell verarbeitet und durch angemessene Sicherheitsmaßnahmen geschützt, wobei der Stand der Technik, die Kosten der Umsetzung, Art, Umfang, Kontext und Zweck der Verarbeitung sowie das Risiko einer unterschiedlichen Wahrscheinlichkeit und Schwere der Rechte und Freiheiten des Einzelnen berücksichtigt werden. In diesem Zusammenhang setzt BabyTV geeignete administrative, technische, personelle und physische Maßnahmen ein, um die in seinem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten vor Verlust, Diebstahl und unbefugter Nutzung, Weitergabe oder Veränderung zu schützen.

6.    WER HAT ZUGRIFF AUF IHRE PERSÖNLICHEN DATEN UND DIE IHRES KINDES?


Für Zwecke, die mit den Zwecken gemäß Abschnitt 3 dieser Datenschutzrichtlinie übereinstimmen, kann BabyTV Ihre persönlichen Daten sowie die persönlichen Daten Ihres Kindes an die folgenden Kategorien von Empfängern innerhalb der Europäischen Union oder außerhalb der Europäischen Union in Übereinstimmung und im Rahmen der Bestimmungen von Abschnitt 7 weitergeben:


Dritte Dienstleistungsanbieter die mit Verarbeitungen betraut und ordnungsgemäß als Bearbeiter benannt sind, wenn dies nach den anwendbaren Gesetzen erforderlich ist, z.B. Anbieter von Cloud-Diensten, andere Unternehmen der Gruppe, Anbieter von Dienstleistungen, die für BabyTV Diensten von entscheidender Bedeutung sind oder diese unterstützen - und damit beispielsweise Unternehmen, die IT-Dienstleistungen erbringen, Experten, Berater und Rechtsanwälte - Unternehmen, die aus möglichen Zusammenschlüssen oder Abspaltungen resultieren oder andere Transformationen und


BabyTV Partner, in ihrer Eigenschaft als Datenverantwortliche oder Datenverarbeiter; eine Liste der angeschlossenen Unternehmen finden Sie hier https://www.21cf.com/unternehmen/;


Zuständige nationale Behörden zur Einhaltung der geltenden Gesetze.


Die von BabyTV ernannten Datenverarbeiter für das Hosting von BabyTV Diensten sind Applicaster (30 Stamford Street, London, SE1 9LQ) und XGlobe (http://www.xglobe.com/company/contact). Eine vollständige Liste der Datenverarbeiter kann von BabyTV unter den Adressen gemäß Abschnitt 11 dieser Datenschutzerklärung angefordert werden.

7.    WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN ODER DIE IHRES KINDES INS AUSLAND ÜBERTRAGEN?


Ihre persönlichen Daten oder die Daten Ihres Kindes können in Länder innerhalb und außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, insbesondere in die Vereinigten Staaten und Israel, übermittelt werden. Einige dieser Länder sind von der Europäischen Kommission als Land, das ein angemessenes Schutzniveau gemäß den EWR-Normen bietet, anerkannt. Die vollständige Liste dieser Länder finden Sie unter http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/adequacy/index_en.htm. Für Übertragungen aus dem EWR in Länder, die von der Europäischen Kommission als nicht ausreichend erachtet werden, haben wir geeignete und angemessene Garantien zum Schutz Ihrer Daten und der personenbezogenen Daten Ihres Kindes sowie zur Übermittlung dieser Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen, wie z.B. Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission gemäß den Artikeln 45 und 46 der Allgemeinen Datenschutzverordnung 2016/679 (die "Datenschutzverordnung") angenommen wurden, geschaffen.


Sie haben das Recht, eine Kopie der oben genannten Maßnahme oder weitere Informationen über Ihre persönlichen Daten und/oder die persönlichen Daten Ihres Kindes anzufordern, indem Sie sich an BabyTV unter der in Abschnitt 11 dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Adresse wenden.

8.    WELCHE RECHTE HABEN SIE UND/ODER IHR KIND IN BEZUG AUF PERSÖNLICHE DATEN ODER DIE IHRES KINDES?

Sie haben jederzeit das Recht, auch im Namen Ihres Kindes, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben:

a)    Sie können sich bestätigen lassen, ob Ihre persönlichen Daten und/oder die Daten Ihres Kindes vorhanden sind und sich über deren Inhalt und Herkunft informieren lassen, deren Richtigkeit überprüfen oder eine Berichtigung, Aktualisierung oder Änderung anfordern;

b)    Sie können eine Löschung, Umwandlung in eine anonyme Form oder Einschränkung der unter Verstoß gegen geltendes Recht verarbeiteten personenbezogenen Daten fordern;

c)    Sie können sich in allen Fällen aus legitimen Gründen der Verarbeitung widersetzen.

In diesem Zusammenhang können Sie Ihre Anfrage an die in Abschnitt 11 dieser Datenschutzerklärung genannte Adresse senden. Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer an und geben Sie deutlich an, welche Informationen Sie abrufen, ändern, aktualisieren, unterdrücken oder löschen möchten.

Denken Sie daran, dass auch nach der Kündigung Ihres Accounts oder wenn Sie uns auffordern, Ihre persönlichen Daten und/oder die persönlichen Daten Ihres Kindes zu löschen, Kopien einiger Informationen aus Ihrem Account unter bestimmten Umständen sichtbar bleiben können, wenn Sie beispielsweise Informationen mit sozialen Medien oder anderen Diensten geteilt haben oder wenn die Aufbewahrung solcher Kopien erforderlich ist, um der gesetzlichen Verpflichtung oder der Rechtsverteidigung nachzukommen.  Aufgrund der Art der Caching-Technologie ist Ihr Account möglicherweise nicht sofort für andere unzugänglich.  Wir können auch Backup-Informationen in Bezug auf Ihr Account auf unseren Servern für einige Zeit nach der Kündigung oder Ihrem Antrag auf Löschung speichern, um den geltenden Gesetzen zu entsprechen.

In Bezug auf die persönlichen Daten Ihres Kindes werden alle oben genannten Rechte auch Ihrem Kind eingeräumt, das sie bei Erreichen des gesetzlichen Alters ausüben kann, um diese Rechte nach geltendem Recht auszuüben. Bis zu diesem Zeitpunkt können Sie als Elternteil oder Vormund Ihres Kindes die Rechte Ihres Kindes in seinem Namen ausüben.
Auch die in Abschnitt 9 genannten zusätzlichen Rechte gelten ab dem 25. Mai 2018.

 

9.    WAS WIRD AM 25. MAI 2018 PASSIEREN?

Am 25. Mai 2018 tritt die Datenschutzverordnung in Kraft und es gelten die folgenden Bestimmungen:

A.    Aufbewahrungsfrist für Ihre persönlichen Daten und die Daten Ihres Kindes


Wir speichern Ihre Daten und die Daten Ihres Kindes nur für den Zeitraum, der erforderlich ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die die Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie erhoben wurden. In jedem Fall gelten die folgenden Aufbewahrungsfristen für die Verarbeitung dieser Daten zu den unten angegebenen Zwecken:

•    Daten, die für die Zwecke gemäß Abschnitt 3, Buchstaben a) bis h) dieser Datenschutzerklärung erhoben werden, werden für die Zeit der Bereitstellung der BabyTV Dienste zuzüglich der Dauer einer etwaigen gesetzlichen Verjährungsfrist nach Beendigung der BabyTV Dienste aufbewahrt. Die personenbezogenen Daten gemäß Abschnitt 2 Nr. 2) (d.h. Kinderbilder) werden jedoch für einen kürzeren Zeitraum aufbewahrt, da sie sich auf einen Minderjährigen beziehen.  Insbesondere Kinderbilder, die Sie über BabyTV Studio Clip, Birthday Clip, BabyTV Clip Prize Promotion und ähnliche BabyTV Dienste, die von Zeit zu Zeit verfügbar sind, hochgeladen haben, werden auf unseren Servern 24 Stunden lang aufbewahrt: Aus diesem Grund wird der Link, den Sie von uns zum Herunterladen des Clips erhalten, nach 24 Stunden ab Erhalt verfallen, aber Sie haben die Möglichkeit, den Clip herunterzuladen und Ihre eigene Kopie (für die wir nicht mehr verantwortlich sind) zu behalten; falls Sie an der BabyTV Clip Prize Promotion oder anderen ähnlichen Preisaktionen teilgenommen haben, werden die Kinderbilder für 6 Monate ab Erhalt aufbewahrt.
•    Daten, die für den Zweck gemäß Abschnitt 3, Buchstabe i) dieser Datenschutzerklärung erhoben werden, werden für die Dauer der Anmeldung bei BabyTV Dienste über ein soziales Netzwerk gespeichert.
Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden Ihre personenbezogenen Daten und die Daten Ihres Kindes entweder gelöscht, anonymisiert oder aggregiert.

B.    Zusätzliche Rechte

Zusätzlich zu den Rechten, die in Absatz 8 dieser Datenschutzerklärung und im Anschluss an die Anwendung der Datenschutzbestimmungen angegeben sind, haben Sie das Recht, in jedem Moment, auch im Namen Ihres Kindes, Folgendes zu tun:

a)    Das Unternehmen aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und/oder der persönlichen Daten Ihres Kindes zu beschränken, wobei:
•    Sie die Richtigkeit dieser Daten bestreiten, bis wir ausreichende Schritte unternommen haben, um sie zu korrigieren oder zu überprüfen;
•    Die Verarbeitung rechtswidrig ist, aber Sie wollen nicht, dass wir die Daten löschen;
•    Wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung benötigen, aber Sie die personenbezogenen Daten zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen; oder
•    Sie sich gegen eine Verarbeitung aus berechtigten Gründen bis zur Überprüfung, ob BabyTV zwingende berechtigte Gründe für eine weitere Verarbeitung hat, ausgesprochen haben.

b)    Gegen die Verarbeitung solcher Daten zu widersprechen;

c)    Die Löschung dieser personenbezogenen Daten unverzüglich anzufordern;

d)    Eine elektronische Kopie Ihrer persönlichen Daten zu erhalten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, wenn Sie Ihre persönlichen Daten zu sich selbst oder einen anderen Anbieter übertragen möchten ("Datenübertragbarkeit"), wenn die persönlichen Daten automatisch verarbeitet werden und die Verarbeitung entweder (i) auf der Grundlage Ihrer Zustimmung erfolgt oder (ii) wenn die Verarbeitung für die Bereitstellung des BabyTV Dienstes erforderlich ist; und

e)    Bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die britische Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen ist das Information Commissioner's Office (www.ico.org.uk).

In Bezug auf die persönlichen Daten Ihres Kindes werden alle oben genannten Rechte auch Ihrem Kind eingeräumt, das sie bei Erreichen des gesetzlichen Alters ausüben kann, um diese Rechte nach geltendem Recht auszuüben. Bis zu diesem Zeitpunkt können Sie als Elternteil oder Vormund Ihres Kindes die Rechte Ihres Kindes in seinem Namen ausüben.

10.    AKTUALISIERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

BabyTV kann diese Datenschutzerklärung aus irgendeinem Grund ändern oder aktualisieren (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Änderungen des anwendbaren Rechts und Interpretationen, Entscheidungen, Meinungen und Anordnungen in Bezug auf dieses anwendbare Recht). Bitte beachten Sie das Datum des Inkrafttretens oben in dieser Datenschutzerklärung, um zu sehen, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt überarbeitet wurde. Jede Änderung dieser Datenschutzerklärung wird im Voraus durch die Veröffentlichung der überarbeiteten Datenschutzerklärung auf BabyTV Diensten bekannt gegeben. Wenn wir wesentliche Änderungen in dieser Datenschutzerklärung machen, die die Art oder die Verarbeitung oder Erweiterung unserer Rechte zur Nutzung der bereits von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten verändern, werden wir Sie vorab informieren und Ihnen eine Auswahl über unsere künftige Verwendung der personenbezogenen Daten, wie sie nach geltendem Recht erforderlich ist, zur Verfügung zu stellen.

 

11.    KONTAKT AUFNEHMEN

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an BabyTV unter der folgenden E-Mail-Adresse privacy@babytvchannel.com.








 

 

 

 

We use first and third party cookies to improve our service and remember your website preference. If you continue to browse, you accept the use of cookies on our site. For more information (e.g. on how to disable cookies) visit our Cookie-Nutzungsbedingungen zu.
OK